Sprungziele
Seiteninhalt

Bläserklasse

Bläserklasse:                                 

In Kooperation mit der Grundschule gibt es im 3. Und 4. Schuljahr jeweils eine Bläserklasse. Die Kinder können dann anstelle des üblichen Musikunterrichts in der Bläserklasse ein Blasinstrument erlernen. Eine Stunde in der Woche lernen die Kinder in Kleingruppen ihr Instrument bei einer Fachlehrkraft der Musikschule.

In einer weiteren Stunde musizieren die Kinder von Anfang gemeinsam im Orchester. Außerhalb des Musikunterrichts blieben die Schüler in ihrem normalen Klassenverband. Der Unterricht ist auf zwei Jahre hin angelegt und kostenpflichtig.

Ziel ist es, möglichst vielen Kindern durch „eigenes Musizieren“ einen praktischen Zugang zur Musik zu ermöglichen und darüber hinaus auch das musikalische Leben an der Grundschule Igensdorf zu bereichern.

Die Musikinstrumente können von der Musikschule gestellt werden.

Der Weg in die Bläserklasse

Allen Kindern der 2. Klasse werden im April die Blasinstrumente durch die verschiedenen Musiklehrer vorgestellt. Dieses Kennenlernen verschiedener Instrumente ist im Übrigen auch im Lehrplan Musik der 2. Klassen vorgesehen.

In der darauf folgenden Woche kommen dann nur noch diejenigen Kinder, die sich konkret für ein Blasinstrument und die Bläserklasse interessieren, in der 3.-4. Stunde mit den Musiklehrern zu einem „Instrumentenkarussell“ zusammen. Dabei beraten die Lehrer die Kinder und stellen fest, für welches Instrument das Kind geeignet wäre. Zu diesem Instrumentenkarussell sind die Eltern ebenfalls herzlich eingeladen.

Nach dem Instrumentenkarussell dürfen die Kinder drei Wunschinstrumente aufschreiben. Die Einteilung in die Bläserklasse erfolgt anhand der Wunschinstrumente, der Eignung der Kinder und dem verfügbaren Instrumentarium der Musikschule.

Dann gibt es noch einen Elternabend bei dem alle wichtigen Fragen bezüglich des Instruments, der Kosten, des Ablaufs, der Eignung für ein Instrument etc. geklärt werden. Der verbindliche Anmeldeschluss ist der 30.06.18. 

Was macht die Bläserklasse sonst noch

Sowohl bei Schulfesten, Weihnachtsfeiern, Elternabenden und Ehrungstagen der Grundschule als auch bei den Konzerten der Musikschule treten die Bläserklassen auf und sind ein fester Bestandteil des Programms.

Mit den Viertklässlern gibt es im Frühjahr oder Sommer in der Regel ein Extra- Konzert-Projekt, sei es die Teilnahme am Bayerischen Bläserklassentag, eine Musicalaufführung oder das Frühlingskonzert der Vereinigten Raiffeisenbanken, bei dem sie regelmäßig auftreten.

 

 

 

                                                          

Seite zurück Nach oben