Sprungziele
Seiteninhalt

OGTS Angebote

Das aktuelle Angebot der Sing- und Musikschule an der Offenen Ganztagsschule Igensdorf im 2. Schulhalbjahr finden Sie auf der Webseite der Grundschule 

IKARUS alle Lehrkräfte
Film ab! Patrick Köbler
Rhythm is it Ebeli Arnold

Rhythm is it!

Orff-/Percussion Angebot 

  • max. 15 Kinder pro Gruppe
  • zwei Lehrkräfte (Frau Arnold, n.n.)
  • für Kinder der 1. und 2. Jahrgangstufe
  • zeitliche Einbindung in Kurzgruppe möglich
  • Dauer 1 Halbjahr
  • kostenpflichtig.

Inhalte

  • Spielen auf Orffinstrumenten
  • Trommeln und Percussiom
  • Theorie: Rhythmus, Notenwerte, Notenlesen
  • Beschäftigung mit dem Orff-Schulwerk und Erarbeiten von mehreren Stücken.

Ziel

Vortrag der erarbeiteten Stücke von Carl Orff in der Öffentlichkeit. 

Weitere Informationen

Tag: Donnerstag.

IKARUS

  • Instrumentenkarussell an der Musikschule 
  • max. 4 Kinder pro Gruppe, mehrere parallele Gruppen sind möglich
  • alle Lehrkräfte mit allen Instrumenten
  • für Kinder der 1. und 2. Jahrgangstufe
  • zeitliche Einbindung in Kurzgruppe möglich
  • Dauer: Schuljahr, daher nur zum Schuljahresbeginn buchbar
  • Kostenpflichtig 

Inhalte

  • Kennenlernen und Ausprobieren aller Instrumente der Musikschule
  •  Pro Instrument 2 Wochen 

Ziel

Entscheidungshilfe für Kinder, welches Instrument das richtige ist.

Weitere Informationen.

  • Tag: wechselnde Tage, gleiche Uhrzeit  (es gibt am Anfang des Jahres einen Stundenplan)

Film ab!

Ein Film wird gedreht 

  • max. 15 Kinder
  • zwei Lehrkräfte der Musikschule (Herr Köbler, n.n.)
  • für Kinder der 3. und 4. Jahrgangstufe
  • zeitliche Einbindung in Langgruppe
  • 1 Halbjahr
  • kostenpflichtig. 

Inhalte

  • Technisches Know How wird vermittelt: drehen, schneiden, vertonen wird geübt und angewendet
  • kreative Umsetzung: eigenes Drehbuch der Kinder, selber schauspielern und Regie führen.  

Ziel

Fertiger Film für jeden Teilnehmer und Vorführung an der Schule.  

Weitere Informationen

  • Tag: Montag
  • Einverständniserklärung aller Eltern der teilnehmenden Kinder, dass die Kinder gefilmt werden dürfen und dass der Film mit den Kindern darauf auf schulinternen Veranstaltungen vorgeführt werden darf.
Seite zurück Nach oben